Bell'Arte Konzertdirektion München 50 Jahre Bell'Arte

Nikolai Tokarev - Klavier
Kammerorchester der Münchner Philharmoniker

Lorenz Nasturica-Herschcowici - Violine & Leitung

Sonntag, 31.01.2016 / 11:00 Prinzregententheater

Johann Sebastian Bach: Klavierkonzert f-Moll BWV 1056
Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert Nr. 24 c-Moll KV 491
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21

„Eine furiose Neuerschaffung der Liszt-Sonate, die das Publikum im Prinzregententheater von den Stühlen springen lässt. Nikolai Tokarev stürzt sich geradezu in die Fallstricke hinein, Schweiß tropft, Tokarev steht bisweilen sogar auf, um förmlich mit dem ganzen Körper zu spielen. Eine fulminante Interpretation, vollkommen dem Augenblick verhaftet.“ (AZ 2/15)

„Musikalisch vielgestaltig, erzähl-dramatisch überraschend, von innerer Hochspannung erfüllt – im allerbesten Sinne hochromantisch und hochmodern.“(SZ Mauró über Tokarevs Rezital 2/15)

„Freilich ließ sich der Genuss nicht nur an Herschcowici festmachen, sondern gründete generell in der Klasse des Ensem- bles: Das Kammerorchesters der Münchner Philharmoniker bestach durch einen weichen, geschmeidigen Klang.“ (SZ)

ZUM WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

Summe: 0,00€

TICKETS

089/811 61 91

(Mo-Fr 10-13 Uhr )

UNSER AKTUELLER PROSPEKT

Musikfrühling 2024

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie können den Newsletter jederzeit ohne Begründung abbestellen:

TICKETALARM

Der Ticketalarm informiert Sie über neue Termine Ihrer Lieblingskünstler.
>> zum Ticketalarm