Bell'Arte Konzertdirektion München 50 Jahre Bell'Arte

Martha Argerich - Klavier
Misha Maisky
- Violoncello
»Triumph für Argerich und Maisky« Klavierfestival Ruhr 2019

Sonntag, 07.03.2021 / 19:00 Herkulessaal der Residenz

Johannes Brahms: Zweite Sonate für Klavier und Violoncello F-Dur op. 99
Robert: Schumann: Fantasiestücke a-Moll für Klavier und Violoncello
Dmitri Schostakowitsch: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll op. 40

Das Konzert wird verlegt. Der Nachholtermin wird bekanntgegeben. Karten behalten die Gültigkeit.

Zwei Granden der Klassik ernten beim Klavierfestival Ruhr Beifallsstürme. Martha Argerich und Mischa Maisky rissen das Publikum hin: Sie verstehen sich nahezu blind. Nur gelegentlich schaut die Pianistin Martha Argerich zu ihrem Duopartner am Cello herüber, zur Feinabstimmung von Takt und Tempo. Dann langt Mischa Maisky kräftig zu, entlockt seinem Instrument süffige Kantilenen oder aufregend schroffe Rhythmen. Und beide packt die große Leidenschaft.“ ("Triumph für Argerich und Maisky bei  KLavierfestival Ruhr 2019“)
Mit dem lettischen Cellisten Mischa Maisky verbindet Martha Argerich seit 45 Jahren eine tiefgreifende Künstlerfreundschaft. Das Zusammenspiel mit ihm beschrieb sie als „das Natürlichste auf der Welt“.

 

ZUM WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

Summe: 0,00€

TICKETS

089/811 61 91

(Mo-Fr 10-13 Uhr )

UNSER AKTUELLER PROSPEKT

Musikfrühling 2024

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie können den Newsletter jederzeit ohne Begründung abbestellen:

TICKETALARM

Der Ticketalarm informiert Sie über neue Termine Ihrer Lieblingskünstler.
>> zum Ticketalarm