Bell'Arte Konzertdirektion München 60 Jahre Bell'Arte

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker
»Das Philharmoniker-Dutzend im Tango-Rausch«

Sonntag, 11.12.2016 / 19:00 Herkulessaal der Residenz

»Was die zwölf Cellisten machen, ist einfach wunderbar.« Sir Simon Rattle

»Wenn es ein Nirvana gibt, so kennen diese Musiker den Weg dorthin!« London Times

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker sind eines der erfolgreichsten Ensembles der internationalen Musikszene. Vor mehr als 40 Jahren starteten sie ihre Weltkarriere, inspiriert von Herbert von Karajan. Sie faszinieren mit neuen Arrangements von Robert Schumanns „Waldszenen“, Francis Poulencs „Figure Humaine“ (Kantate für Doppelchor à 6 Stimmen) und rauschhaften Tango-Ohrwürmern von Astor Piazzollas „Lunfardo“, „Revirado“, „Duo de Amor“, „Soledad“, „Escualo“, „Tres minutos con le realidad“ über Jose Carlis “Para Osvaldo Tarantino” bis hin zu Horacio Salgans “A Don Augustin Bardi”. Mit im Programm das stimmungsvolle Werk “Die Krippe” aus Les Rois Mages” des großen legendären Pablo Casals.

DER INTERNETVORVERKAUF IST BEENDET! KARTEN SIND AB 18 UHR AN DER ABENDKASSE ERHÄLTLICH!

 

   

ZUM WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer

Summe: 0,00€

TICKETS

089/811 61 91

(Mo-Fr 10-13 Uhr )

UNSER AKTUELLER PROSPEKT

Musiksommer 24

UNSER ABONNEMENTPROSPEKT

Abo 24_25

NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem Laufenden.
Sie können den Newsletter jederzeit ohne Begründung abbestellen:

TICKETALARM

Der Ticketalarm informiert Sie über neue Termine Ihrer Lieblingskünstler.
>> zum Ticketalarm